Lebensraum Rauchbeinschule

Dieser Beitrag wird überarbeitet.

In Kürze erscheint die neue Version.

 

 

Betreuungsangebot

für Kinder unserer Grundschule

 

Dinge, die man als Kind geliebt hat,

bleiben im Besitz des Herzens bis ins hohe Alter.

Das Schönste im Leben ist,

dass unsere Seelen nicht aufhören

an jenen Orten zu verweilen,

wo wir einmal glücklich waren.

                                                           Khalil Gibran

 

Inhalte  
Unsere Einrichtungen stellen sich vor

1

Unser Team

2

Die Betreuung – ein Spiel- und Lernort für Kinder
im Grundschulalter    

3

Unsere Raumkonzepte

4

Die Aufnahme in die Betreuung

5

Vielfältige Angebote der Betreuung

6

Das Mittagessen

7

 

1. Unsere Einrichtungen stellen sich vor:

 

2. Unser Team stellt sich vor:

Unsere engagierten und qualifizierten Betreuerinnen haben seit vielen Jahren Freude an der Arbeit mit Kindern.

Durch regelmäßige Fortbildungen erweitern sie ständig ihre Kompetenz in der Planung und Gestaltung des Betreuungsangebots, der Förderung der Kinder durch attraktive Freizeitangebote und vor allem in Konfliktlösungsstrategien.

Gruppenfoto

Hier die Namen unseres Betreuungsteams von links nach rechts:

Jasmina Begovic
Brigitte Naxopoulos
Angelika Maier
Petra Fauser
Irmgard Stütz
Ute Vaas
Heike Tobias (stellvertretende Teamleitung)
Mecbure Polat
Andrea Teichmann (Teamleitung)
Bärbel Köhler

3. Die Betreuung - ein Spiel- und Lernort für Kinder im Grundschulalter

Die Betreuung trägt dazu bei, dass Schule von Kindern nicht nur als Ort des Lernens, sondern auch als Ort des Lebens erfahren wird. Aus diesem Verständnis heraus nehmen wir unsere Kinder wahr.

Durch Beobachtungen machen wir uns ein individuelles Bild von jedem Kind und sind so in der Lage, auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder einzugehen.

Persönlichkeitsentwicklung, Förderung des Sozialverhaltens und Gemeinschaft erleben sind wichtige Ziele, die wir durch das Miteinander in der Betreuung erreichen wollen.

Im täglichen Miteinander und in enger Absprache mit den Klassenlehrerinnen lernen die Kinder auch im Freizeitbereich durch einfache Regeln:

  • sich an Absprachen zu halten,
  • Konsequenzen zu akzeptieren,
  • gute Umgangsformen zu pflegen,
  • miteinander auszukommen,
  • Konflikte möglichst selber zu lösen.

Spiel, Spaß und Freude stehen bei uns im Vordergrund – unser vielfältiges Angebot lässt keinen Raum für Langeweile.

Nach einem langen Schultag bieten wir den Kindern in unseren ansprechend gestalteten Räumen verschiedenste Möglichkeiten, sich zu entfalten.

So können die Kinder „erst mal abschalten“, sich zurückziehen oder in ihre Spielwelt eintauchen.

Eine große Vielfalt an Mal- und Bastelmaterialien regt die Kinder an, kreativ tätig zu werden, Ideen umzusetzen und zu experimentieren.

Wir verfügen auch über eine große Auswahl an Büchern für die Leseecke, kleine und große Gesellschaftsspiele, Spielgeräte für den Außenbereich, aber auch Hörspiele und CDs für Stilleübungen im Ruheraum.

Zusammenarbeit:

Ein regelmäßiger, enger Austausch zwischen Team, Träger, Lehrern, Eltern und Kindern sind die Grundlage einer guten Zusammenarbeit und führen zu einem konstruktiven und harmonischen Miteinander.

In wöchentlichen Teamsitzungen mit der Schulleitung werden die Aufgaben im Team verteilt, Arbeits- und Dienstpläne erstellt, Projekte geplant und vorbereitet und über neue kreative Angebote nachgedacht.

Die gute Zusammenarbeit des Teams mit der Schule zeichnet sich durch ständigen Kontakt mit der Schulleitung und den Klassenlehrerinnen aus. So werden frühzeitig Termine, Schulprojekte, Stundenplanänderungen oder klasseninterne Termine bekannt, die wir bei der Planung unserer Arbeit berücksichtigen.

Viele Kinder werden regelmäßig abgeholt, wodurch ein anregender und alltäglicher Austausch mit den Eltern entsteht. „Tür- und Angelgespräche“ sind bei uns an der Tagesordnung und fördern eine Atmosphäre des Vertrauens.

 

4. Unsere Raumkonzepte

raum1

Spielen und Klettern im Pausenhof

raum2

Gemütlicher Snack mit Frau Köhler im Freien

raum3

Basteln und Spielen im Betreuungszimmer

raum4

Fußball auf dem Multifunktionsspielplatz

raum6

Chillen im Ruheraum

DSCN7719

Yoga bei Frau Stix in der Turnhalle

 

5. Die Aufnahme in die Betreuung


Unseren Aufnahmeantrag finden Sie hier und unter dem Menüpunkt download.

6. Vielfältige Angebote der Betreuung

Neben dem Angebot der städtischen Betreuungskräfte bereichern unsere Lehrerinnen das Nachmittagsangebot mit den vielfältigsten Themen. Von der Gartenarbeit über gesunde Ernährung bis hin zu Yoga für Kinder reicht die Palette. Alle Angebote sind frei wählbar, sollten dann aber auch zuverlässig und regelmäßig besucht werden. Nach der Halbjahresinformation können die Kinder wieder ein neues Angebot belegen. Den aktuellen Betreuungsplan finden sie hier und unter dem Menüpunkt download.

Angebot1

Fußball bei Herrn Hammele

angebot2

Tanzen bei Frau Teichmann

angebot3

Gartenarbeit bei Frau Wagener

angebot4

Bewegung auf unserem tollen Schulhof

angebot5

Spiele erfinden im Ruheraum

angebot6

Spielen und Bauen in der Lego Ecke

angebot7

Ausruhen in der Kuschelecke

 DSCN7700

Lesen und Basteln bei Frau Seitzer

DSCN7703

Das gesunde Boat bei Frau Krämer

DSCN7709

Offenes Spielangebot bei Frau Köhler

DSCN7712

Gartenarbeit bei Herrn Luigart

 

 7. Frühstück und Mittagessen

Ab 7.15 Uhr bieten unsere Schulleitung, Frau Müller und Herr Dengler, ein gesundes Frühstück an. Vollkorntoast, Obst, Gemüse, Müsli, Milch und Saft finden bei vielen Kindern großen Zuspruch.

 

essen1

essen2

Frau Naxopoulos und Frau Polat geben den Kindern das gewünschte Mittagessen. Die Kantine der ZFLS bietet täglich zwei gute, gesunde und abwechslungsreiche Menüs für nur zwei Euro zur Auswahl.

 

essen3 essen4
essen5 essen6